Startseite

25 Jahre Sächsische Verfassung: JU-Club diskutiert mit Landtagspräsident a.D. Erich Iltgen

17. Mai 2017
JU-Club mit Erich Illtgen
„Verfassungen spiegeln den Gedanken wieder, daß Peter, wenn er nüchtern ist, tätig werden kann, um Peter, wenn er betrunken ist, Beschränkungen aufzuerlegen.“, so der österreichische Ökonom und Sozialphilosoph Friedrich August von Hayek (1899-1992).   Der Freistaat Sachsen folgte Peters Ansatz am 16. Mai 1992. Dieser Tag ist ein historisches Datum für unseren Freistaat, an welchem der Sächsische Landtag als verfassung... weiterlesen

JU-Club: Besuch der Dresdner Synagoge

13. Mai 2017
K1024_Synagoge
Anfang dieser Woche begingen wir die Tage des Gedenkens und der Versöhnung für die Opfer des Zweiten Weltkrieges. Die Schrecken, die Deutschland über die Welt gebracht hatte waren unermesslich, die begangenen Untaten nicht in Worte zu fassen. Hauptleidtragende überall vor und hinter den Fronten waren Juden – Sie wurden ihrer Rechte beraubt, in Ghettos gesperrt und schließlich nur zum Zwecke ihrer Ermordung in Lager verbracht.   Umso... weiterlesen

JU-Club: Milliardensache Hochschulpolitik unter der Lupe

9. Mai 2017
JU-Club Hochschulpolitik mit Aline Fiedler
Zwischen Mensa, Kaffeeautomat und Campusbar hat so mancher JU’ler schon viel Geld an der Uni gelassen. Doch auch Vater Staat lässt sich nicht lumpen. Weit mehr als eine Milliarde Euro gibt der Freistaat in diesem und dem nächsten Jahr allein in Dresden für Hochschulen, Forschung und den Wissenschaftsbetrieb aus. Doch das war bei Weitem nicht die einzige ‚Hausnummer‘, mit der sich Alin... weiterlesen

JU-DDebatte: Waffenverbotszone in der Neustadt!?

30. März 2017
K1024_Teaserbild
Das sächsische Innenministerium prüft die Einrichtung von sogenannten Waffenverbotszonen an besonderen Brennpunkten. Dadurch sollen in den betreffenden Bereichen - öffentliche Orte mit hohem Krimininalitätsaufkommen - zusätzliche Gefahrenquellen gebannt werden. Neben dem Wiener Platz war schnell auch die Neustadt als ein potentieller Anwendungskandidat in Dresden im Gespräch.     Mit Christoph, Sebastian und Christoph diskutiere... weiterlesen

Ein starkes Dreierpack - Unsere Kandidaten für den Landesvorstand

23. März 2017
Teaser LaVo
Unsere Mitglieder haben entschieden: Sven, Christoph und Lutz sollen die JU Dresden sollen ins Rennen um die Beisitzerposten im nächsten Landesvorstand der JU Sachsen und Niederschlesien gehen. Doch wer steckt eigentlich hinter den Gesichtern? Findet es heraus!       FJE-Einladung 2017
Das diesjährige Motto unseres Frühjahrsempfangs lautet „JUgend bewegt“. Wir wollen damit nicht nur auf uns als JUgend innerhalb der Unions-Familie und unsere Projekte aufmerksam machen, Auch unsere Heimatstadt Dresden - das dynamische Herz des Freistaates Sachsen - soll im Mittelpunkt stehen. Kurz um: Dresden – eine Stadt mit Geschichte und mit Zukunft. Und eine JU, die seit 27 Jahren ihre Stadt und Mutterpartei mitgestaltet. ... weiterlesen

PM: ZOB Jetzt! Vor-Ort-Aktion für den Standort Wiener Platz West

16. März 2017
JU
Die Junge Union Dresden (JU) positioniert sich klar und deutlich für einen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) am Standort Wiener Platz West mit einer schnellstmöglichen Umsetzung. Mit einer Vor-Ort-Aktion an der Westseite des Wiener Platzes hat die JU heute ihrer langjährigen Forderung für einen dortigen Standort neuen Nachdruck verliehen.   Rund 15 Mitglieder der CDU-Nachwuchsorganisationen hatten sich am Mittwochnachmittag an dem von de... weiterlesen

Brauchen wir den Feminismus überhaupt noch?

8. März 2017
2017-03-08b_Frauentag_SOPHIE_HOMEPAGE
Als junge Frau während des Studiums alleine wohnen? Kein Problem! Als Ehefrau selbstbestimmt einer Arbeit nachgehen? Für uns selbstverständlich! Was wir heute als selbstverständlich betrachten, wurde von der Frauenbewegung in den 1960er Jahren hart erkämpft. Da stellt sich die Frage, ob Feminismus heute überhaupt noch notwendig ist?   Ja, sagen Fakten wie der Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern. Laut Statist... weiterlesen

Alles erreicht? – Nein! - Zeit für einen konservativen Feminismus

8. März 2017
Anne zum Feminismus im 21. Jahrhundert
Im Alltag führen Gespräche über Gleichberechtigung, Gleichstellung oder gar Gender-Politik oft nur zu den obskuren Auswüchsen wie Unisextoiletten, den Genderstar oder undefinierbare sexuelle Identitäten. Was wir dabei vergessen, ist der Kern der Feminismusbewegung: Die Gleichberechtigung von Mann und Frau.   Dieses Ziel muss uns wieder ins Bewusstsein rücken und darf nicht zugunsten einer, ebenfalls sicher in Teilen si... weiterlesen

Backstage im Sächsischen Landtag

1. Februar 2017
15322423_1175159632554846_1141992884_o
Über 40 JU’ler aus Dresden und ein paar Interessierte besuchten den Sächsischen Landtag (SLT). – Unsere Abgeordneten hat es gefreut und für uns war es ein lohnender Ausflug.   Zu Beginn führte uns Max auf einer einstündigen Tour durch den gläsernen Neubau mit Foyer, Besprechungslobby, Plenarsaal, Besuchertribüne, Landespressekonferenz und nicht zu vergessen die „Kunst“, die es überall im Landtag zu entdecken und interpretie... weiterlesen

Politische Mandatsträger haben eine Vorbildfunktion!

21. Dezember 2016
15440340_1662333727126125_3574332993033528515_o
Die Unterschrift unter einem Dokument bedeutet im "echten Leben" für die Einzelperson oftmals sehr viel; bei einem Dokument, das politische Botschaften diskutiert, sollte das nicht anders sein! Angesichts des sehr rauen Tons im Stadtrat gestern haben wir uns herausgenommen, die Damen und Herren Stadträte (v.a. der gestern so arg keifenden Fraktionen von LINKEN und Grünen) an die Werte zu erinnern, die sie in dem Papier "Was uns eint" erst j... weiterlesen

Zurück zur Wehrpflicht? - Debattierclub über die Zukunft der Bundeswehr, Sicherheitsszenarien und Aufgaben

15. November 2016
20161027_190554
Demnächst soll unsere Bundeswehr wieder auf 170.000 Mann stärke anwachsen – freiwillige Zeit- und Berufssoldaten. Die Betonung liegt dabei auf freiwillig, denn die allgemeine Wehrpflicht hat der Bundestag ab 2011 ausgesetzt. Für 2016 wird noch mit 9.000 freiwillig Wehrpflichtigen gerechnet.   Über 20 JU’ler sprachen mit Kapitänleutnant Thamm und Hauptmann der Reserve Schröter über die aktuellen Entwicklunge... weiterlesen

Papier: "Chancen aufzeigen und Möglichkeiten geben"

22. Oktober 2016
Jugendpolitik
Das Papier des Landesverbandes zur Jugendpolitik, das aus unserem vergangenen Landestag resultiert, ist mit den meisten unserer Änderungen auf der Kreisvorsitzendenkonferenz verabschiedet wurden. Herzlichen Dank für die rege Diskussion dazu. Das finale Papier findet Ihr hier.

Zukunftswerkstatt 2016 - Ein Rückblick

19. Oktober 2016
Zukunftswerkstatt

„Tue Gutes und Rede darüber“ – das ist wohl für die Politik genauso wichtig, wie für jedes andere Ehrenamt. Aber wie kann man Positionen, Inhalte und Anliegen gut kommunizieren, wie und wo erreicht man überhaupt noch die Zielgruppen? Gerade junge Menschen lesen kaum Zeitung, sie verbringen am Tag aber viel Zeit, manche sogar Stunden, auf Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat & ... weiterlesen

#DLT16 in Paderborn - Vorfreude auf #DLT17 in Dresden

15. Oktober 2016
Deutschlandtag_HP
Drei beeindruckende Tage liegen hinter uns. Nur eine kleine Delegation aus Dresden konnte sich auf den Weg nach Paderborn zum Deutschlandtag machen, doch viele waren live dabei. Herzlichen Dank an das Team des AK Kampagne, die im Livestream alle Reden und Beratungen übertrugen; auf Facebook live die Fragen der JU´ler an Angela Merkel, Peter Tauber, Andreas Scheuer (CSU-Generalsekretär)  und viele andere stellten. Vielfältige Aktionen auf Fac... weiterlesen

Debattierclub am 20. Oktober mit Europapolitiker Hermann Winkler

8. Oktober 2016
2016-10-06_Europadebattierclub_CDU-HP
Das vergangene Jahr hat uns allen offenbart, dass die Idee eines geeinten Europa vor schwerwiegenden Problemen steht. Wir alle sind aufgewachsen in einer Zeit, in der es immer nur einen Weg für die Europäische Union gab: größer werden und enger zusammenwachsen. Doch welchem Ideal versuchen wir dabei eigentlich gerecht zu werden? Kann die Vision eines geeinten Europa nicht auch gleichbedeutend sein mit starken Nationalstaaten, die die Vielf... weiterlesen

Zukunftswerkstatt 2016

1. September 2016
2019-09-09_Zukunftswerkstatt_VA-Header_FB

RPJ Sachsen und Junge Union Dresden laden zum Seminar:  Öffentlichkeitsarbeit  - Social Media-Kommunikation. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat für die tägliche Arbeit in (politischen) Interessensvereinigungen und Vereinen eine große Relevanz. Durch die Flut an Informat... weiterlesen

JU-DDebatte: Wtf Europa?

8. Juli 2016
2016-02-17_ALLGEMEIN
Mit dem Brexit-Votum der Briten muss sich unsere Generation von Selbstverständlichkeit verabschieden. Europa wird nicht zwangsläufig immer weiter zusammenrücken. Es kann eben auch in die andere Richtung gehen. Angesichts der parallel wütenden Wirtschafts-, Finanz-, Währungs- und Flüchtlingskrisen beginnt auch bei uns so mancher am Konzept eines vereinten Europas zu zweifeln. Die folgenden zwei Meinungsbeiträge aus der Mitte unserer Mitglie... weiterlesen

Patriotismus im 21. Jahrhundert

30. Juni 2016
germany-664894
Denkschrift des 38. Landestages der Jungen Union Sachsen & Niederschlesien beschlossen am 18. April 2015     In den vergangenen Monaten hat Deutschland diskutiert: Ist das Abendland bedroht? Droht uns eine schleichende Islamisierung? Ist es patriotisch, sich dagegen zu wenden?   Diese Diskussionen, die in Dresden ihren Anfang nahmen, aber auch an vielen anderen Orten in Sachsen aufflammten, sind grundsä... weiterlesen

Bildung weiter denken beim 21. Frühjahrsempfang der Jungen Union

27. Juni 2016
FJE1639842
Wenn es ein Thema gibt, zu dem wirklich jeder eine Meinung hat, dann ist es die Bildungspolitik. Allein schon die eigene Schulerfahrung reicht den meisten Menschen, um eine Vorstellung davon zu haben, wie bzw. wie gerade nicht Bildung vermittelt werden sollte. Als wir uns dazu entschlossen, unseren traditionellen Frühjahrsempfang unter das Motto „Bildung weiter denken“ zu stellen, war uns also bewusst, dass diese Entscheidung für Gesprächs... weiterlesen

JU-Club „Kerntechnik“

20. Juni 2016
Kerntechnik
Die Katastrophe in Fukushima 2011 löste eine Zäsur in Deutschland aus. Die Bundesregierung ließ alte Atomkraftwerke sofort stilllegen und läutete die Energiewende ein. Seitdem werden erneuerbare Energien in erhöhtem Maße finanziell gefördert. Jedoch muss weiterhin ein Großteil unserer Industrie und privaten Haushalte mit Energie aus Kernspaltung versorgt werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.   Während wir au... weiterlesen

JU-Club aktiv „1. JU-Soccergolf-Cup“

8. Juni 2016
13323550_1421610241198476_3255487744975685271_o
Passend zum abendlichen Champions League-Finale auf Spitzenniveau spielten wir am späten Nachmittag des 28. Mai 2016 unseren inoffiziell „1. JU-Soccergolf-Cup“. Auch dieses Angebot aus der Reihe „JU-Club aktiv“ lockte wieder einige Mitglieder an, so dass selbst der Weg zum Soccerpark im fernen Ottendorf-Okrilla nicht gescheut wurde. Bei bestem Wetter musste da... weiterlesen

JU-DDebatte: Alkoholverbot in der Neustadt?!

12. April 2016
2016-02-17_Teaser
Wer kennt sie eigentlich noch? Die Neustadt wie sie früher war? Alkoholexzesse und regelmäßige Schlägereien! Im Jahr 2006 reagierte der Stadtrat und verabschiedete eine folgenreiche Änderung der Polizeiverordnung. Seither ist der Verkauf von Alkohol in den Spätshops zwischen 22:00 und 5:00 Uhr de facto verboten. Zwischenzeitlich wurden verschiedenste Umfragen unter den Anwohnern und Nachtschwärmern durchgeführt – mit ebenso unterschiedl... weiterlesen

Pressemitteilung: Ahnert: Junge Union fordert echtes Bildungsinvestitionsprogramm – keine Mogelpackung!

12. April 2016
JU
Die Junge Union Dresden (JU) begrüßt grundlegend die Verwendung der Fördermittel aus dem Investitionsprogramm „Brücken in die Zukunft“ für Bildungsinvestitionen. Werden die freiwerdenden Haushaltsmittel aber nicht in die Bildungsinfrastruktur investiert, ist das gutes Marketing des Oberbürgermeisters Dirk Hilbert, aber schlechte Politik.   Dazu erklärte die JU-Vorsitzende Heike Ahnert:   „Mit den Mitteln des Fre... weiterlesen

Frühjahrsempfang 2016

7. April 2016
JU
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der JU Dresden,   „Bildung weiter denken“ lautet das Motto unseres 21. JU-Frühjahrsempfangs. Damit möchten wir uns in die breite Debatte über die Herausforderungen eines modernen Bildungssystems mit unseren Anliegen einmischen. Darüber hinaus wollen wir Ihnen in bewährter Verbindung aus Politik und Unterhaltung einen unvergesslichen Abend bereiten.   Zu Gast sind wir in ... weiterlesen

JU-DDebatte zum Frauentag

8. März 2016
12833313_993457807409802_759190011_n
Die Ursprünge des internationalen Frauentags liegen in der Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts. In Deutschland geht er auf die Initiative der Sozialistin Clara Zetkin zurück und wurde 1911 das erste Mal gefeiert. Über eine halbe Millionen Mitstreiterinnen gingen damals für die Forderung nach dem Frauenwahlrecht auf die Straße.   Von der DDR ideologisch instrumentalisiert, zieht der Frauentag heutzutage keine großen Menschenmass... weiterlesen

Veranstaltung zur Schulgesetznovelle - "Schule neu denken?!?"

3. März 2016
Schulgesetz

Wie sieht unser Alltag in den Schulen aus? Haben Schulleiter/-innen und Schülervertretung ausreichend Mittel und Möglichkeiten, um das Schulleben aktiv und individuell zu gestalten? Wo sollte Mitbestimmung ihren Anfang finden, wenn nicht in den Schulen?


Im neuen Schulgesetz soll nun Raum für dieses Demokratieerleben eingeräumt werden ... weiterlesen

JU-Club „Rente mit 63 - verzockt der Staat unsere Zukunft?“

25. Februar 2016
JU_Rente mit 63_2
„Denn eins ist sicher: Die Rente“ - hieß es 1986 in einer prominenten Werbekampagne der damaligen Bundesregierung aus CDU/CSU und FDP. Untrennbar mit dieser an sich wichtigen politischen Botschaft verbunden ist der Name Norbert Blüm; der langjährige Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung (tätig von 1982 bis 1998) bekannte sich auch 11 Jahre später am 10. Oktober 1997 im Bundestag noch zu seiner Botschaft und wiederholte: „Die Ren... weiterlesen

In Trauer und Versöhnung - Gedenken zum 13. Februar

13. Februar 2016
1302
Im Rahmen der Veranstaltung des Denk Mal Fort e.V. auf dem Heidefriedhof gedachten wir gemeinsam der Opfer des 13. Februar 1945 und der Zerstörung Dresdens vor 71 Jahren. Kurz, aber prägnant waren die Worte auf unserem Trauerkranz: "In Trauer und Versöhnung". Und damit war das Wichtigste an diesem Tag gesagt.   Wir stehen für ein stilles und friedliches Gedenken zum 13. Februar. Dabei muss der individuellen Trauer sowie dem Erinner... weiterlesen

Lasertag im Laserland

4. Februar 2016
Lasertag
Unsere JU-Clubs-Aktiv sind die Veranstaltungsreihe der JU Dresden, welche einmal nicht die politische Debatte, sondern vielmehr den gemeinsamen Spaß unserer Mitglieder und Freunde in den Vordergrund stellt.   Am Samstag, dem 23. Januar 2016 waren wir daher im Laserland in Dresden Gorbitz zum gemeinsamen lasertaggen. Lasertag ist dabei wohl als Fun-Sportart insbesondere aus der Fernsehserie „How I met your mother“ bekannt.  ... weiterlesen

Pressemitteilung: Gleiches Recht für alle Verkehrsteilnehmer! Junge Union kritisiert die linken Pläne zum Umbau des Zelleschen Wegs

20. Januar 2016
Foto: Petra Bork / pixelio.de
(Dresden, 20. Januar 2016) Die Junge Union Dresden (JU) spricht sich für die zweispurige Variante in den Umbauplänen zum Zelleschen Weg im Zuge des Projekts Stadtbahn 2020 aus. Gleichzeitig zeigt sich der christdemokratische Nachwuchs empört über die rot-grün-roten Pläne bezüglich eines einspurigen Umbaus.   Dazu erklärte die JU-Vorsitzende und Stadträtin Heike Ahnert:   „Die Junge Union fordert gleiches Recht fü... weiterlesen

JU rockt im Hintergrund den Bundesmittelstandstag in Dresden

24. November 2015
JU bei der MIT
  Am 13. und 14. November 2015 lud die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) zu ihrem 22. Bundesmittelstandstag ins internationale Kongresszentrum nach Dresden ein. Über 600 Delegierte und zusätzlich zahlreiche Aussteller, Sponsoren und Gäste aus der gesamten Bundesrepublik folgten der Einladung in unsere schöne Stadt. Es handelte sich also um eine organisatorische Herausforderung quasi vor unserer Haustür.  ... weiterlesen

Perspektivwerkstatt 2015: „Patriotismus und Integration im 21. Jahrhundert“

13. November 2015
2015-11-05_PW15_Titel
Liebe JU'ler, erst im April haben wir auf unserem Landestag in Meißen den Antrag „Patriotismus im 21. Jahrhundert“ diskutiert und beschlossen. Zu dem Zeitpunkt war kaum zu erahnen, wie sich die Asyl- und Flüchtlingssituation in Europa, Deutschland und Sachsen in den Folgemonaten entwickeln würde.   Momentan werden in Sachsen täglich etwa 500 neue Flüchtlinge registriert und untergebracht. Die sächsische Verwaltung erwartet... weiterlesen

Deutschlandtag in Hamburg

28. Oktober 2015
DLT
Mit der JU nach Hamburg?! Das hatten einige von uns in den vergangenen Jahren bereits das eine oder andere Mal mitgemacht. Dresden und Hamburg sind seit 1987 Partnerstädte und seit 2012 wird diese besondere Beziehung vor allem durch die JU wieder intensiv gelebt. Unsere Mitglieder stehen ständig in Kontakt, es haben sich Freundschaften gebildet und jedes Jahr kommt es zum Besuch in einer der Elbstädte. Eigentlich waren dieses Jahr wir an der R... weiterlesen

Pressemittelung: JU-Kreisvorsitzende Ahnert: Der Oberbürgermeister muss schnell handeln! Dauerhafte Nutzung von Turnhallen für Flüchtlinge verhindern!

2. Oktober 2015
JU
(Dresden, 1. Oktober 2015) Die heutige Entscheidung des Oberbürgermeisters, Turnhallen zur Flüchtlingsunterbringung zu nutzen, kommentiert Heike Ahnert, JU-Kreisvorsitzende: „Angesichts der nächtlichen Temperaturen ist es die richtige Entscheidung, die Flüchtlinge aus der Zeltstadt an der Bremer Straße anderweitig unterzubringen. Ich kann die Notlage der Stadtverwaltung aufgrund des Massenansturms von Flüchtlingen verstehen und kurzfri... weiterlesen

JU nominiert Kandidaten für den CDU-Kreisvorstand

25. September 2015
Am Mittwoch Abend (vor dem drogenpolitischen Vortrag) hat die Junge Union Dresden auch ihre Kandidaten für den CDU-Kreisvorstand nominiert. Mit Clemens Grafe und Christoph Böhm schicken wir zwei ambitionierte und junge Mitstreiter in das Rennen. Wir wünschen den beiden viel Erfolg und freuen uns auf ihre aktive Mitarbeit um die CDU-Dresden weiter zu stärken.

JU Dresden diskutiert Drogenprävention bei Jugendlichen

21. September 2015
Am vergangenen Mittwoch (16.09.15) traf sich die Junge Union Dresden mit ihren Mitgliedern sowie Markus Mündlein - Verfasser des Antrags „Drogenpolitische Leitlinien“ - aus dem Kreisverband Leipzig. Des Weiteren konnten wir Helmut Bunde, Vorsitzender des Vereins gegen die Suchtgefahren, als Referenten gewinnen.   Zunächst stellte Herr Bunde die aktuelle Entwicklung bzw. Zunahme an Drogensüchtigen in Sachsen und Dresden vor. In d... weiterlesen

Das Sommerpausentreffen

29. August 2015
Nach  tagelangen Hitzerekorden trafen wir uns am 07. August zu einem Sommerpausentreffen. Passend zu den 38° C hatten wir als Veranstaltungsort das Elbufer gewählt. Mit Biertischen und einem improvisierten Kühlschrank im Kofferraum sowie zwei kleinen Grills war die Grundausstattung schon mehr als komfortabel. Selbst ist die Frau: kümmerte sich Anne um das Grillen. Dabei bekam sie tatkräftige Unterstützung von Frank und später auch von S... weiterlesen

2. Platz für JU-Quartett beim Beachvolleyballturnier auf dem Altmarkt

22. Juli 2015
Volleyball JU Dresden
Mit dem Ziel sich innerhalb der 16 teilnehmenden Mannschaften bestmöglich zu präsentieren, auch mal einen Satz zu gewinnen und ganz viel Spaß zu haben, ist unser „Team Markus Ulbig“ in den 1. TopSponsoring-Dresden Cup 2015 – präsentiert von MeinManager-Dresden.de – gestartet. Das mit dem Spaß hat wunderbar funktioniert und die beiden anderen Vorhaben wurden – bescheiden ausgedrückt – übererfüllt. Herausgekommen ist am Ende vie... weiterlesen

OB-Wahlbeobachtung, die Zweite

6. Juli 2015
Wahlbeobachtung
Gestern trafen sich Mitglieder der JU Dresden und Freunde unserer politischen Jugendorganisation zur gemeinsamen Wahlbeobachtung im Café Central am Altmarkt. Auch wenn der 2. Wahlgang ohne unseren Kandidaten Markus Ulbig stattfand, war es ein auch für uns spannender Abend. Mit 54,2% wählten die Dresdner Dirk Hilbert zum klaren Sieger vor Eva-Maria Stange und 'Die Partei' Kandidatin Lara Liqueur. Halten wir fest: Während Hilbert ca. 30.0... weiterlesen

Pressemitteilung: Niemals so gut wie das Original: Gefälschte JU-Flyer zur OB-Wahl in Umlauf

3. Juli 2015
JU
(Dresden, 3. Juli 2015) Aktuell befinden sich Flyer zur Oberbürgermeisterwahl im Umlauf, welche eine vermeintliche Positionierung der Junge Union Dresden zum zweiten Wahlgang beinhalten. Dabei handelt es sich um eine Fälschung. Die Flugblätter wurden von der Jungen Union weder erstellt noch verbreitet. Die JU-Vorsitzende Heike Ahnert kündigte ein rechtliches Vorgehen gegen diese dreiste Täuschung an. „Ein Plagiat ist ja immer ein Kompli... weiterlesen

Wakeboarden mit Staatsminister Markus Ulbig

13. Juni 2015
Wakeboarden
Vergangenen Samstag Nachmittag waren wir nochmal gemeinsam mit Markus Ublig aktiv: Die Wakeboarder der Kiesgrube Leuben haben uns zu mehreren Runden auf dem Wasser und einem gemütlichen Grillerchen eingeladen. Als JU setzen wir uns seit Jahren für den Erhalt der Wasserskianlage in Leuben ein. Für Groß und Klein war dies ein ganz besonderes Ereignis und es wird in diesem Sommer ganz sicher nicht unser letzter Abend hier sein.   &... weiterlesen

Pressemitteilung: Maßloser Kita-Streik trifft die Mitte der Gesellschaft Junge Union appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Erzieher

6. Mai 2015
JU
Die Junge Union Dresden hält die angekündigten unbefristeten Streiks der Erzieher in den kommunalen Kindertageseinrichtungen für maßlos. Gleichzeit appelliert der christdemokratische Nachwuchs an das Verantwortungsgefühl des Kita-Personals gegenüber den Kindern und den Eltern und forderte eine angemessene Ankündigungsfrist sowie eine größere Kooperationsbereitschaft mit der Stadt hinsichtlich der Aufstellung einer Notdienstvereinbarung. ... weiterlesen

Pressemitteilung: „Mit Ideenreichtum, Tatkraft und Entschlossenheit“ - Junge Union wählt Heike Ahnert zur Vorsitzenden

23. April 2015
JU
Die Junge Union Dresden (JU) hat auf ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Mit 98,1% der abgegebenen Stimmen wurde die CDU-Stadträtin Heike Ahnert als neue Vorsitzende gewählt. Die 34-Jährige tritt damit die Amtsnachfolge ihrer Ratskollegin Anke Wagner an, die nach sechs Jahren an der Spitze des Kreisverbandes nicht noch einmal antrat. „Die Jung... weiterlesen

Weichen auf Zukunft beim 20. Frühjahrsempfang

26. März 2015
FJE15
Wenn es eine Sache gibt, die der stolze Dresdner gar nicht ab kann, dann ist es, wenn seine Stadt hinter den anderen sächsischen Städten zurückstecken muss. Der Blick auf die wirtschaftlichen Kennzahlen der letzten Jahre, derer zufolge Chemnitz und Leipzig die Landes... weiterlesen

Markus Ulbig & Junge Union packens an - Elbwiesenreinigung in Pieschen

24. März 2015
1

Am 21. März 2015 haben der OV Pieschen der CDU und die Junge Union Dresden gemeinsam mit Markus Ulbig die Reinigung der Elbwiesen zwischen dem Ballhaus Watzke und Übigau in Angriff genommen. An einem herrlichen Vormittag des gerade gestarteten Frühlings wurden die Ärmel hochgekrempelt und der Bereich weiträumig vom Müll befreit und einige schlimme Dreckecken beseitigt. Im Ergebnis lädt das Areal nun pünktlich ... weiterlesen

Stadt und Land. Gemeinsam erfolgreich!?

23. März 2015
1

Während Leipzig, Dresden und Chemnitz ihre Einwohnerprognosen nach oben korrigieren müssen, schrumpfen die meisten der kleineren Städte und Gemeinden Sachsens. Dabei wird die Bevölkerung im Landkreisraum nicht nur weniger, sondern im Schnitt auch älter. Die demografischen Veränderungen ... weiterlesen