JU Erleben

Die JU Dresden besteht nicht nur aus ihren vielen engagierten Mitgliedern, sondern auch aus einer Vielzahl an Veranstaltungsformaten mit politischen, inhaltlichen und gesellschaftlichen Themen. Aber auch aus coolen Aktivitäten abseits der Politik. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass alle Veranstaltungen von Mitgliedern für Mitglieder organisiert werden und keine Verpflichtung sind. Wir machen euch ein Veranstaltungsangebot und Du entscheidest, ob Du dafür Zeit und Lust hast. Aber auch deine eignen Ideen und Wünsche sind bei uns willkommen. 

Schließ Dich an! Wir freuen uns auf Dich!

Veranstaltungen

Mitgliederversammlung (MV)

Hier entscheidest du. Egal ob ein neuer Vorstand oder Delegierte für den Landestag gewählt, junge Kandidaten für politische Ämter nominiert oder Positionspapiere verabschiedet werden sollen – Deine Stimme zählt.

Kreisvorstandssitzung (KVS)

Bei einer Sitzung des Kreisvorstandes tagen die von den Mitgliedern gewählten Vorständler. Hier wird organisiert, verwaltet, beschlossen, geplant, abgewägt und Verantwortlichkeiten bestimmt. Der Kreisvorstand nimmt neue Mitglieder auf, bespricht kommende Veranstaltungen, plant die Öffentlichkeitsarbeit, berichtet und regelt die Finanzen. Meist sind die Sitzungen für alle Mitglieder der JU Dresden offen, sodass ihr euch an den Diskussionen und Planungen beteiligen könnt. Allerdings seid ihr bei Abstimmungen aber ohne Stimmrecht, denn hier sind nur die gewählten Vorstandsmitglieder berechtigt.

JU-Club

Egal ob Besichtigungstermin vor Ort, Wanderungen, sportliche Aktivitäten, Gespräche über Gott und die Welt in lockerer Runde oder inhaltliche Diskussionen zu aktuellen Themen. All das ist der JU-Club. Hier wurde schon hitzig debattiert, aber auch so manche Freundschaft geknüpft.

Frühjahrsempfang (FJE)

Der Frühjahrsempfang ist die größte Veranstaltung, die wir im Jahr veranstalten. Hier begrüßen wir seit mittlerweile zwei Jahrzehnten viele Verantwortungsträger aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft & Forschung sowie Bildung und Sport , um mit Ihnen zu einem bestimmten Thema ins Gespräch zu kommen und auch über die Arbeit der JU zu informieren. Es ist aber auch eine Kommunikationsplattform für alle Teilnehmer und ein Ort des Wiedersehens.

JU-Debattierclub

Bei einem Debattierclub laden wir zu einem aktuellen Thema hochkarätige Gäste ein, die mit uns ins Gespräch kommen und uns helfen eine Meinung zu bilden. Oftmals kam hier schon wichtiger Input für unsere Positionspapiere. Die Diskussionen werden von uns organisiert und moderiert. Hier sind wir auch auf all unsere Mitglieder angewiesen, die uns mit Themenvorschlägen und Referentenhinweisen bei der Organisation helfen.

Arbeitskreise (AG)

Die Arbeitskreise sind die inhaltlichen Herzkammern der JU. Wir haben aktuell mehrere Arbeitskreise, welche inhaltliche Positionen erarbeiten. Aus den Arbeitskreisen heraus werden Positionspapiere erstellt, die dann auf einer Mitgliederversammlung diskutiert und zur Abstimmung gestellt werden. Wer sich inhaltlich einbringen will, der ist in den Arbeitskreisen genau richtig!

Der „Maschinenraum“

Unsere Arbeitskreise: Der Arbeitskreis ist ein internes Arbeitsgremium, in dem JU-Mitglieder und Interessierte verschiedener Disziplinen und Richtungen ehrenamtlich zusammenarbeiten, um sich mit zentralen Fragen in Dresden und Sachsen zu beschäftigen. Die Arbeitskreise veranstaltet Workshops, unternehmen Besuche von Institutionen und pflegen den Austausch mit Sachverständigen. Ziel der Arbeitskreise ist es, politische Positionen zu formulieren, um abschließend zentrale Forderungen aufzustellen. Jetzt mitmachen!

Abonniert unseren Newsletter!
Schließt euch uns an! Über unseren Newsletter erhaltet ihr regelmäßig Informationen zu Veranstaltungen, Terminen und Inhalten der JU Dresden.
Wir hassen Spam. Deine Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.